Tolle Resonanz bei der Jubiläumsfeier zum 50jährigen Bestehen der SG Laudert/Lingerhahn

Schon Samstagnachmittag hatte sich eine stattliche Zahl Besucher am Sportgelände in Lingerhahn eingefunden, um das von Schiedsrichter Bernd Augustin souverän geleitete Spiel unserer ehemaligen Kicker anzuschauen. Dabei ging die Elf um den ehemaligen Spielertrainer Peter Aßmann zwar zunächst mit 2:0 durch Tore von Jörg Grings und Axel Acht in Führung, doch das im Schnitt etwas jünger besetzte Team um Torsten Strieder und die nach wie vor sehr agilen Shahrokh Motiee Tehrani und Frank Reuther glich vor dem Pausenpfiff durch Marco Berg und Christian Hofrath aus. Nach Wiederanpfiff der ansehnlichen fairen Partie brachten Tore von Oliver Kunz (2) und Frank Reuther den Sieg für die Strieder-Elf.

Wie angekündigt, stand am Abend das Zusammenkommen der ehemaligen Akteure und Funktionäre der SG im Vordergrund. Lediglich Jörg Grings – für die beiden Vereinsvorstände – und der Lingerhahner Ortsbürgermeister Uwe Schikorr richteten sich mit kurzen Ansprachen an die trotz Urlaubszeit zahlreich erschienenen Gäste, die sich teilweise über mehrere Jahre oder gar Jahrzehnte nicht mehr getroffen hatten und für ihren Besuch auch recht weite Strecken zurückgelegt hatten. Betont wurde dabei noch einmal das ausgezeichnete Miteinander der Vereinsvorstände und der Sportler, das nach wie vor die Basis für die nunmehr über fünf Jahrzehnte währende Spielgemeinschaft bildet.

Noch lange tauschten die Gäste sich über zurückliegende Erlebnisse aus, wozu neben der mit zahlreichen Fotos ausgestatteten Festschrift auch die umfangreiche Bilderschau beitrug.

Die Festschrift liegt in den beiden Vereinsheimen aus und kann auch über den nachstehenden Link als PDF-Datei (Größe: 12 MB) heruntergeladen werden:
Festschrift

Quelle: sv-laudert.de

Menü schließen